Unser Workshop

Der Workshop zum Tellington-TTouch

Es gibt 2 unterschiedliche Angebote:

  • Den Starter Workshop für alle, die diese Methode kennen lernen möchten.
  • Den Aufbau Workshop für alle, die noch mehr in die Tiefe gehen und/oder das bisher erreichte festigen möchten

Der Workshop dauert jeweils einen Tag (von 10:00 Uhr bis um 16:30 Uhr)

Er findet auf dem Gelände der Hundevilla Pappelweg statt. Dort gibt es sowohl im Haus als auch im Außengelände viele Möglichkeiten und Frau Gehrke kümmert sich wirklich toll um uns alle. Für die Pausen brauchen Sie nichts mitzubringen. Es wird für alles gesorgt.

Damit es für alle ein entspannter Tag wird, gibt es noch folgende Hinweise:

  • Wir beginnen um 10:00 Uhr mit einem ersten Kennenlernen draußen. Bitte lassen Sie Ihre Hunde bis zu diesem Zeitpunkt im Auto/draußen.
    Dann kann das 1. Kennenlernen mit mehr Platz stattfinden.  
  • Im weiteren Verlauf des Tages brauchen wir zusätzlich zum Halsband ein Brustgeschirr und eine Leine mit 2 Karabinern an den Enden. Bitte bringen Sie beides mit.
    Das Brustgeschirr darf sehr gern auch schon um 10:00 Uhr zum Einsatz kommen.
  • Für die praktischen Erfahrungen bei den Berührungen bringen Sie für Ihren Hund (und vielleicht auch für sich)
    eine passende Decke mit, auf der Sie beide es sich bequem machen können.
  • Für die praktischen Übungen in der Bodenarbeit werden wir, wenn irgend möglich, nach draußen gehen.
    Bitte bringen Sie dafür passende Kleidung (evtl. auch für Ihren Hund) mit.
  •  

Wir wollen eine neue Methode kennen lernen, bei der es darum geht, gut aufeinander zu achten. Ich hoffe, nicht nur Ihr Hund wird diese Art der Arbeit mit ihm genießen.