Aktuelle Infos

  • Die unterschätze Gefahr: Todesfalle Auto... [mehr]

  • Ein richtig tolles Video gibt's hier!... [mehr]

  • Ein toller Artikel zum Thema Hundeerziehung mit positiven Me... [mehr]

  • zum Archiv ->
Trailerbild

Herzlich willkommen bei aHa in Exter

aHa - die andere Hundeausbildung besteht nun schon seit über 20 Jahren. Im Jahr 1994 gründeten ich, Beate Poetting und Sabine Winkler unsere eigene Hundeschule.
Wir wollten einen neuen Weg in der Hundeerziehung beschreiten, bei dem das harmonische Miteinander und die Berücksichtigung moderner Erkenntnisse des Lernverhaltens im Vordergrund stehen sollten.
1998 begannen wir, Wochenendseminare anzubieten, die den gesamten Bereich der Hundeausbildung abdeckten und sich vornehmlich an Hundetrainer richteten.
Auch als Fachbuchautorinnen haben wir uns in den letzten Jahren einen Namen gemacht.
Seit dem Jahr 2000 können Gäste der Hundepension nach Herzenslust auf meinem ländlichen Anwesen toben. Das große Gelände und die beheizbare Halle bieten auch für die Hundeschule viele Möglichkeiten und lassen kaum Wünsche offen.

 

Die neuen Kurse starten

 

 

Wir brauchen ab sofort Unterstützung in der Hundepension. Es handelt sich um eine 1/2 Stelle für jemanden mit abgeschlossener Ausbildung zum/zur Tierpfleger(-in) für Heim- und Pensionstiere. 

Trainingsseminar I 

Kursstart ist am 17.10.2017 um 20:00 Uhr
mit einem Theorieabend. (ohne Hunde)

 

TTouch-Starter

Am 29.Oktober wird es wieder einen Starter-Workshop geben. Er richtet sich an alle Hundebesitzer, die Interesse an dieser tollen Methode haben. Mit ihr können Sie Ihrem Hund helfen, stabiler und entspannter durch das Leben zu gehen.
Ich möchte Ihnen gerne einen Überblick über alle Aspekte des Tellington-Touches in Theorie und Praxis geben. Es geht um Berührungen, Bodenarbeit und das Arbeiten mit Bandagen. 

Die Fakten: Beginn 10:00 Uhr - Ende 16:30 Uhr
                               Preis: 90,00 Euro (+1 Punkt im Bonusheft) 

Kaffee und Gebäck sind im Preis enthalten. Mittags besteht die Möglichkeit, bei einem Pizzadienst zu bestellen.


 

Die nächsten 6-Wochen-Gruppen starten schon bald – wer ist dabei?